Angebote zu "Umfeld" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Erfolgreiches Führen im internationalen Umfeld ...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von einem Manager für Manager: Dieses Buch eignet sich vor allem für (junge) Führungskräfte, welche vor einem Auslandseinsatz in Malaysia stehen oder mitten drin sind, beziehungsweise für alle Manager welche lokales malaysisches Personal führen. Nach einer Einführung zum Königreich Malaysia beschäftigt sich dieses Buch mit den in Malaysia vorherrschenden Ethnien und Religionen. Es folgt eine Beleuchtung des Kulturstandardkonzeptes sowie der deutschen Kulturstandards und malaysischen Kulturstandards. Führen, insbesondere Führen im internationalen und malaysischen Umfeld wird als nächstes dargestellt. Dabei wird vor allem auf die verschiedenen Führungsstile in Malaysia als auch den Umgang mit Konfliktmanagement, Kommunikation, Aufgaben- /Beziehungsorientierung oder der Umgang mit Zeit & Planung eingegangen.Eine Analyse mit erfahrenen Führungskräften aus Österreich und Deutschland, welche lokales Personal in Malaysia führen oder geführt haben, beleuchten die malaysischen Kulturstandards. Wie führe ich lokales Personal unter den Aspekten das Gesicht wahren, Hierarchieorientierung, ethnotraditionelle Alltagsorientierung, Familienorientierung, Beziehungsorientierung, Indirektheit, polychrones Zeitverständnis oder subjektive Regelinterpretation? Ein Buch um hinter die Kulissen interkultureller Führung zu blicken.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Mikrofinanzierung und Armut: Mahathirs gescheit...
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. Mahathir, Vater des modernen Malaysia, ist ein Moloch in der modernen Geschichte Malaysias, dessen wirtschaftlicher Fortschritt als Beispiel für die sozioökonomische Entwicklung und die Fähigkeit angesehen wurde, in einem Umfeld mit hohem Einkommen zunehmend eine gerechte Einkommensverteilung für die Bürger zu erreichen Wachstum und allgemeine Preisstabilität können nur wenige Länder erreichen. Während der globalen Rezession von 1981-82 übernahm Dr. Mahathir seine Führung in der Regierung. Es gelang ihm, eine unternehmerische Revolution zu schaffen, die insbesondere kleine Unternehmen durch die Bereitstellung einfacher Mikrokredite stärkte, um die Armut in ländlichen und städtischen Gebieten in Malaysia zu beseitigen. Amanah Ikhtiar Malaysia (AIM) ist eine solche Institution, die 1987 von Dr. Mahathirs Regierung als vollwertige Mikrofinanzinstitution begrüßt wurde. Diese Organisation ist die älteste Replikation in Asien mit einigen islamischen Anpassungen des Grameen Bank-Modells, das 1983 vom Nobelpreisträger Dr. Yunus initiiert wurde. Die vorliegende Studie, die mit empirischen Daten schwanger ist, legt jedoch nahe, dass die Armutsbekämpfung in Malaysia nicht das Ergebnis eines Mikrofinanzierungsprogramms ist, sondern einiger anderer Strategien, die vom weitsichtigen Staatsmann Dr. Mahathir formuliert wurden.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Das Internationale Gründungsklima.
132,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Potentielle Unternehmensgründer treffen auf ein komplexes System von wirtschaftlichen und sozialen Rahmenbedingungen, die das jeweilige Gründungsvorhaben unterstützen oder auch behindern können. Diese Rahmenbedingungen wurden in einer Reihe von Einzelstudien - in Frankreich, den Niederlanden, Schweden, UK, Polen, den USA, Malaysia und Singapur - untersucht und im vorliegenden Werk mit Bezug auf die Situation in Deutschland zusammengefasst. Zunächst werden Gründungsgeschehen und Gründungserfolg als Ergebnis des Zusammenspiels von Rahmenbedingungen und Akteuren in den einbezogenen Ländern insbesondere auf der Basis amtlicher u. a. Statistiken dargestellt. Mit Hilfe von unterschiedlichen Primärerhebungen (z. B. Analysen von Fernsehserien und Lesebüchern, Expertengesprächen, schriftlichen Studierendenbefragungen) und weiteren Sekundäruntersuchungen werden Gründungsinfrastruktur (Gründungshelfer, Gründungsförderprogramme, Gründungsausbildung) und Gründungskontext (politisches Umfeld, Unternehmerimage, Motive und Vorbehalte der Gründung, konjunkturelle Lage, Kostenaspekte, Zutrittshemmnisse, Innovationsaktivität) beleuchtet. Insgesamt treffen die Existenzgründer in allen Ländern mit Ausnahme von Polen auf eher unterstützende Bedingungen mit erheblichen nationalen Abweichungen in den Förderansätzen und -instrumenten. So finden Gründer zum Beispiel in Deutschland seit langem Unterstützung seitens der Kammern und Kreditinstitute; Venture Capital hingegen (formelles, informelles, Corporate VC, Inkubatoren) wird hier erst seit wenigen Jahren verstärkt angeboten. Einigkeit besteht in allen Ländern hinsichtlich des Trends beim Unternehmerimage: Das Unternehmerbild entwickelt sich vom kapitalistischen Ausbeuter hin zum Arbeitsplatzbeschaffer. Viele weitere - teilweise überraschende - Ergebnisse geben dem Leser dieser umfangreichen Dokumentation einen interessanten Einblick in die länderspezifische Gründerumwelt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Erfolgreiches Führen im internationalen Umfeld ...
87,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Von einem Manager für Manager: Dieses Buch eignet sich vor allem für (junge) Führungskräfte, welche vor einem Auslandseinsatz in Malaysia stehen oder mitten drin sind, beziehungsweise für alle Manager, welche lokales malaysisches Personal führen. Nach einer Einführung zum Königreich Malaysia beschäftigt sich dieses Buch mit den in Malaysia vorherrschenden Ethnien und Religionen. Es folgt eine Beleuchtung des Kulturstandardkonzeptes sowie der deutschen Kulturstandards und malaysischen Kulturstandards. Führen, insbesondere Führen im internationalen und malaysischen Umfeld wird als nächstes dargestellt. Dabei wird vor allem auf die verschiedenen Führungsstile in Malaysia als auch den Umgang mit Konfliktmanagement, Kommunikation, Aufgaben- /Beziehungsorientierung oder der Umgang mit Zeit & Planung eingegangen. Eine Analyse mit erfahrenen Führungskräften aus Österreich und Deutschland, welche lokales Personal in Malaysia führen oder geführt haben, beleuchten die malaysischen Kulturstandards. Wie führe ich lokales Personal unter den Aspekten das Gesicht wahren, Hierarchieorientierung, ethnotraditionelle Alltagsorientierung, Familienorientierung, Beziehungsorientierung, Indirektheit, polychrones Zeitverständnis oder subjektive Regelinterpretation? Ein Buch um hinter die Kulissen interkultureller Führung zu blicken.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Chevy 1957 Roman 2
49,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Klaus Dieter Jacobs, aufgewachsen in einer gutbürgerlichen Berliner Familie, beschreibt sein Berufsleben als Newcomer vom Architect M.A.S. und Abenteurer bis zur Jetztzeit. 1964 - 2006. Sein Studium in Berlin, in Kanada und in der Schweiz hat er abgeschlossen und lockert sein beginnendes Berufsleben mit vielem tatsächlich Erlebten auf. Die Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen und Psychotechnik mit all ihren Begleiterscheinungen im In- und Ausland sind akribisch genau, leicht und manchmal zynisch von ihm geschrieben. Die Erlebniswelt, das Abenteuer, der Zufall und wissenschaftliche Betrachtungen sieht er im `transparenten Licht` und handelt danach, sorgfältig abgewogen nach den Gesetzen der Physik, der Mathematik, der Philosophie, der Psychologie, der Umwelt und dem Menschen überhaupt. Renntourenwagenrennen bestreitet der Autor mit Elan und Erfolg in Deutschland, Italien, Frankreich, Belgien, Niederlande. Die Pilotenlizens für eine Cessna 182 ergänzt er jährlich mit mindestens 35 Flugstunden in der Schweiz mit Abenteuer jeder Art und Gefahr für Leib und Seele. Landschaftliche Betrachtungen ergänzen das Umfeld, die Architektur scheint bis in das kleinste Detail, die Statik stimmt mit den gedachten architektonischen Darstellungen überein. In Berlin werden grossartige Bauwerke geplant, entworfen und bis zur Übergabe bauleitend begleitet. Im Umland ( DDR ) entstehen zahlreiche Industrieobjekte. 16-geschossige Glaspaläste werden in der Schweiz am Genfer See geplant und entworfen, detailliert bis zu den Glasscheiben. In Nigeria/Afrika entsteht ein Ministerium mit 17 Gebäuden. Probleme für die Entwässerung des Projektes werden gelöst und von ihm detailliert errechnet und festgelegt. In Malaysia/Südostasien wird ein grosses Methanol and Power Plant errichtet. Bis in alle Einzelheiten wird er mit dem Projekt betraut. Das Bauland wird dem Meer abgerungen. Die Abenteuer sprechen für sich, die Baumassnahmen sind durch ein farbdynamisches Gutachten erschwert, für alle Gebäude und Rohrleitungen, die riesigen Tanks sind vom Meer aus zu sehen. Die Selbständigkeit, die Realität, die Familie und das nun beginnende Rentenalter mit den Lebensweisheiten schränkt das Denken des Autors nicht ein, schliesslich hat er das Buch 1+2 schon im Jahr 2001 begonnen, jetzt haben wir das Jahr 2006.... Wirklich erlebt erscheint hier der lange Lebensweg nicht als Memoiren geschrieben, die Romanform zeigt es deutlich, es ist keine Biographie. Der Autor lebt in Deutschland, in Berlin-Wilmersdorf

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Erfolgreiches Führen im internationalen Umfeld ...
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Von einem Manager für Manager: Dieses Buch eignet sich vor allem für (junge) Führungskräfte, welche vor einem Auslandseinsatz in Malaysia stehen oder mitten drin sind, beziehungsweise für alle Manager welche lokales malaysisches Personal führen. Nach einer Einführung zum Königreich Malaysia beschäftigt sich dieses Buch mit den in Malaysia vorherrschenden Ethnien und Religionen. Es folgt eine Beleuchtung des Kulturstandardkonzeptes sowie der deutschen Kulturstandards und malaysischen Kulturstandards. Führen, insbesondere Führen im internationalen und malaysischen Umfeld wird als nächstes dargestellt. Dabei wird vor allem auf die verschiedenen Führungsstile in Malaysia als auch den Umgang mit Konfliktmanagement, Kommunikation, Aufgaben- /Beziehungsorientierung oder der Umgang mit Zeit & Planung eingegangen. Eine Analyse mit erfahrenen Führungskräften aus Österreich und Deutschland, welche lokales Personal in Malaysia führen oder geführt haben, beleuchten die malaysischen Kulturstandards. Wie führe ich lokales Personal unter den Aspekten das Gesicht wahren, Hierarchieorientierung, ethnotraditionelle Alltagsorientierung, Familienorientierung, Beziehungsorientierung, Indirektheit, polychrones Zeitverständnis oder subjektive Regelinterpretation? Ein Buch um hinter die Kulissen interkultureller Führung zu blicken.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Das Internationale Gründungsklima.
90,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Potentielle Unternehmensgründer treffen auf ein komplexes System von wirtschaftlichen und sozialen Rahmenbedingungen, die das jeweilige Gründungsvorhaben unterstützen oder auch behindern können. Diese Rahmenbedingungen wurden in einer Reihe von Einzelstudien - in Frankreich, den Niederlanden, Schweden, UK, Polen, den USA, Malaysia und Singapur - untersucht und im vorliegenden Werk mit Bezug auf die Situation in Deutschland zusammengefaßt. Zunächst werden Gründungsgeschehen und Gründungserfolg als Ergebnis des Zusammenspiels von Rahmenbedingungen und Akteuren in den einbezogenen Ländern insbesondere auf der Basis amtlicher u. a. Statistiken dargestellt. Mit Hilfe von unterschiedlichen Primärerhebungen (z. B. Analysen von Fernsehserien und Lesebüchern, Expertengesprächen, schriftlichen Studierendenbefragungen) und weiteren Sekundäruntersuchungen werden Gründungsinfrastruktur (Gründungshelfer, Gründungsförderprogramme, Gründungsausbildung) und Gründungskontext (politisches Umfeld, Unternehmerimage, Motive und Vorbehalte der Gründung, konjunkturelle Lage, Kostenaspekte, Zutrittshemmnisse, Innovationsaktivität) beleuchtet. Insgesamt treffen die Existenzgründer in allen Ländern mit Ausnahme von Polen auf eher unterstützende Bedingungen mit erheblichen nationalen Abweichungen in den Förderansätzen und -instrumenten. So finden Gründer zum Beispiel in Deutschland seit langem Unterstützung seitens der Kammern und Kreditinstitute; Venture Capital hingegen (formelles, informelles, Corporate VC, Inkubatoren) wird hier erst seit wenigen Jahren verstärkt angeboten. Einigkeit besteht in allen Ländern hinsichtlich des Trends beim Unternehmerimage: Das Unternehmerbild entwickelt sich vom kapitalistischen Ausbeuter hin zum Arbeitsplatzbeschaffer. Viele weitere - teilweise überraschende - Ergebnisse geben dem Leser dieser umfangreichen Dokumentation einen interessanten Einblick in die länderspezifische Gründerumwelt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Erfolgreiches Führen im internationalen Umfeld ...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von einem Manager für Manager: Dieses Buch eignet sich vor allem für (junge) Führungskräfte, welche vor einem Auslandseinsatz in Malaysia stehen oder mitten drin sind, beziehungsweise für alle Manager, welche lokales malaysisches Personal führen. Nach einer Einführung zum Königreich Malaysia beschäftigt sich dieses Buch mit den in Malaysia vorherrschenden Ethnien und Religionen. Es folgt eine Beleuchtung des Kulturstandardkonzeptes sowie der deutschen Kulturstandards und malaysischen Kulturstandards. Führen, insbesondere Führen im internationalen und malaysischen Umfeld wird als nächstes dargestellt. Dabei wird vor allem auf die verschiedenen Führungsstile in Malaysia als auch den Umgang mit Konfliktmanagement, Kommunikation, Aufgaben- /Beziehungsorientierung oder der Umgang mit Zeit & Planung eingegangen. Eine Analyse mit erfahrenen Führungskräften aus Österreich und Deutschland, welche lokales Personal in Malaysia führen oder geführt haben, beleuchten die malaysischen Kulturstandards. Wie führe ich lokales Personal unter den Aspekten das Gesicht wahren, Hierarchieorientierung, ethnotraditionelle Alltagsorientierung, Familienorientierung, Beziehungsorientierung, Indirektheit, polychrones Zeitverständnis oder subjektive Regelinterpretation? Ein Buch um hinter die Kulissen interkultureller Führung zu blicken.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Chevy 1957 Roman 2
29,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Klaus Dieter Jacobs, aufgewachsen in einer gutbürgerlichen Berliner Familie, beschreibt sein Berufsleben als Newcomer vom Architect M.A.S. und Abenteurer bis zur Jetztzeit. 1964 - 2006. Sein Studium in Berlin, in Kanada und in der Schweiz hat er abgeschlossen und lockert sein beginnendes Berufsleben mit vielem tatsächlich Erlebten auf. Die Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen und Psychotechnik mit all ihren Begleiterscheinungen im In- und Ausland sind akribisch genau, leicht und manchmal zynisch von ihm geschrieben. Die Erlebniswelt, das Abenteuer, der Zufall und wissenschaftliche Betrachtungen sieht er im `transparenten Licht` und handelt danach, sorgfältig abgewogen nach den Gesetzen der Physik, der Mathematik, der Philosophie, der Psychologie, der Umwelt und dem Menschen überhaupt. Renntourenwagenrennen bestreitet der Autor mit Elan und Erfolg in Deutschland, Italien, Frankreich, Belgien, Niederlande. Die Pilotenlizens für eine Cessna 182 ergänzt er jährlich mit mindestens 35 Flugstunden in der Schweiz mit Abenteuer jeder Art und Gefahr für Leib und Seele. Landschaftliche Betrachtungen ergänzen das Umfeld, die Architektur scheint bis in das kleinste Detail, die Statik stimmt mit den gedachten architektonischen Darstellungen überein. In Berlin werden grossartige Bauwerke geplant, entworfen und bis zur Übergabe bauleitend begleitet. Im Umland ( DDR ) entstehen zahlreiche Industrieobjekte. 16-geschossige Glaspaläste werden in der Schweiz am Genfer See geplant und entworfen, detailliert bis zu den Glasscheiben. In Nigeria/Afrika entsteht ein Ministerium mit 17 Gebäuden. Probleme für die Entwässerung des Projektes werden gelöst und von ihm detailliert errechnet und festgelegt. In Malaysia/Südostasien wird ein grosses Methanol and Power Plant errichtet. Bis in alle Einzelheiten wird er mit dem Projekt betraut. Das Bauland wird dem Meer abgerungen. Die Abenteuer sprechen für sich, die Baumassnahmen sind durch ein farbdynamisches Gutachten erschwert, für alle Gebäude und Rohrleitungen, die riesigen Tanks sind vom Meer aus zu sehen. Die Selbständigkeit, die Realität, die Familie und das nun beginnende Rentenalter mit den Lebensweisheiten schränkt das Denken des Autors nicht ein, schliesslich hat er das Buch 1+2 schon im Jahr 2001 begonnen, jetzt haben wir das Jahr 2006.... Wirklich erlebt erscheint hier der lange Lebensweg nicht als Memoiren geschrieben, die Romanform zeigt es deutlich, es ist keine Biographie. Der Autor lebt in Deutschland, in Berlin-Wilmersdorf

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot