Angebote zu "Malaysisch" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Now & Next - NRW ARTISTS
10,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Plattform für künstlerischen Nachwuchs aus NRW zeigt regelmäßig erste eigene Arbeiten und Projekte junger Tanzschaffender aus der Region. In der ersten Post-Lockdown-Ausgabe präsentieren Yana Novotorova, Philine Herrlein und Diana Treder einen Ausschnitt aus ihrem performativen Forschungsprojekt ?Recircling?. Vor dem Hintergrund der globalen Erschöpfung von Energieressourcen, erforschen sie den Energiebegriff aus verschiedenen Perspektiven und konzentrieren sich dabei auf eine tänzerisch-choreografische Auseinandersetzung mit den Prinzipien von sich selbst erneuernden Energien. Das einfachste Bewegungsprinzip, welches erneuerbarer Energiegewinnung wie Wind- und Wasserkraft inne liegt, ist das des Kreisens. Mit dem Motiv des Kreises in Wiederholung, einem Re-circling, sucht die Gruppe nach Wegen dieses Prinzip im menschlichen Körper und in choreografischen Strukturen zu finden oder auf sie zu übertragen.Die Tänzer*innen Paula Pau und Igor Meneses, ursprünglich aus Malaysia und Brasilien, kommen in ihrer ersten gemeinsamen Arbeit ?Imminent Arrival? zusammen, um die performativen Aspekte der Beziehung zwischen der Spiritualität ihrer Familien und ihren eigenen queeren Identitäten zu erforschen. Dabei handeln sie aus, wie sich marginalisierte Körper zum Konzept des Glaubens verhalten. Die beiden Tänzer*innen begeben sich in eine persönlich-tänzerische Auseinandersetzung an den Intersektionen von religiöser Praxis, fehlenden Privilegien und queeren Identitäten.Derzeit schließen Paula Pau und Igor Meneses ihr Tanz-Studium an der Folkwang Universität der Künste in Essen ab. Im Rahmen von Now & Next zeigen sie einen Arbeitsstand, der zu einem Stück weiterentwickelt werden soll, in dem komplexe Bezüge von malaysisch-chinesischen Taoismus, brasilianisch evangelischen Kirchenzeremonien, queerer Weiblichkeit und elektronischer Musik kollidieren.Katharina Rerich ist Visual Vernacular-Künstlerin und Gebärdensprachdolmetscherin. Regelmäßig dolmetscht sie Aufführungen am tanzhaus nrw und machte bereits Inszenierungen von u.a. Céline Bellut, Reut Shemesh und Kollektiv Zoo für gehörlose Besucher*innen zugänglich. Die Kunstform Visual Vernacular hat ihren Ursprung in der gehörlosen Community und ist eine Form des visuellen Geschichtenerzählens ohne Gebärdensprache aber mit einem einzigartigen Einsatz von Körper und Bewegung. Visual Vernacular nutzt Mimik und Gestik auf facettenreiche Weise und weckt damit auch unter hörenden Menschen zunehmend Interesse. In dieser Ausgabe von Now & Next wird Katharina Rerich eine ihrer Visual Vernacular Videoarbeiten zeigen.Dauer: 90 Min. inkl. Pause / in engl. Sprache

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Malaysisch sprechen auf Reisen: Ich höre zu. Ic...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Malaysisch sprechen auf Reisen: 300 häufige Ausdrücke, die 100 häufigsten Verben. Die Malaysische Sprache oder Bahasa Malaysia ist die offizielle Landessprache des Staates Malaysia. Sie wird von mehr als 30 Millionen Menschen gesprochen.Du hörst konzentriert zu, du wiederholst und du sprichst. Was für uns wichtig ist, sind Aussprache, Wiederholen des Gehörten, aufmerksames Zuhören im Zusammenhang mit Worten, wichtigen Sätzen und einer Vokabelliste. Seit Jahrzehnten hat sich die Wiederholung in Abständen als eine effektive Lernmethode erwiesen. Wir haben das Vokabular nach Nutzungshäufigkeit ausgewählt und wir schlagen vor, Ihnen die 20% der Wörter beizubringen, die in 80% der Fälle verwendet werden. Das endgültige Ziel ist es, ein ausreichendes Niveau in einer Sprache zu erhalten, in der Lage zu sein, einfache Gespräche zu führen, einen einfachen Austausch in Situationen des täglichen Lebens bewältigen zu können. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Élodie, Visakan. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/cids/002239/bk_cids_002239_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
1000 wichtige Wörter auf Malaysisch für die Rei...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

1000 wichtige Wörter auf Malaysisch für die Reise und die Arbeit. Die Malaysische Sprache oder Bahasa Malaysia ist die offizielle Landessprache des Staates Malaysia. Sie wird von mehr als 30 Millionen Menschen gesprochen.Du hörst konzentriert zu, du wiederholst und du sprichst. Was für uns wichtig ist, sind Aussprache, Wiederholen des Gehörten, aufmerksames Zuhören im Zusammenhang mit Worten, wichtigen Sätzen und einer Vokabelliste. Seit Jahrzehnten hat sich die Wiederholung in Abständen als eine effektive Lernmethode erwiesen. Wir haben das Vokabular nach Nutzungshäufigkeit ausgewählt und wir schlagen vor, Ihnen die 20% der Wörter beizubringen, die in 80% der Fälle verwendet werden. Das endgültige Ziel ist es, ein ausreichendes Niveau in einer Sprache zu erhalten, in der Lage zu sein, einfache Gespräche zu führen, einen einfachen Austausch in Situationen des täglichen Lebens bewältigen zu können. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Élodie, Visakan. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/cids/002238/bk_cids_002238_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Ich lerne Malaysisch: Ich höre zu. Ich wiederho...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich lerne Malaysisch: 140 wesentliche Wörter und Sätze, 300 häufige Ausdrücke, die 100 häufigsten Verben, die 1000 häufigsten Malaysischen Wörter. Die Malaysische Sprache oder Bahasa Malaysia ist die offizielle Landessprache des Staates Malaysia. Sie wird von mehr als 30 Millionen Menschen gesprochen.Du hörst konzentriert zu, du wiederholst und du sprichst. Was für uns wichtig ist, sind Aussprache, Wiederholen des Gehörten, aufmerksames Zuhören im Zusammenhang mit Worten, wichtigen Sätzen und einer Vokabelliste. Seit Jahrzehnten hat sich die Wiederholung in Abständen als eine effektive Lernmethode erwiesen. Wir haben das Vokabular nach Nutzungshäufigkeit ausgewählt und wir schlagen vor, Ihnen die 20% der Wörter beizubringen, die in 80% der Fälle verwendet werden. Das endgültige Ziel ist es, ein ausreichendes Niveau in einer Sprache zu erhalten, in der Lage zu sein, einfache Gespräche zu führen, einen einfachen Austausch in Situationen des täglichen Lebens bewältigen zu können. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Élodie, Visakan. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/cids/002237/bk_cids_002237_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
The Lotus and the Artichoke - Malaysia
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Mal war das südostasiatische Malaysia das Ziel des weltreisenden Kochs Justin P. Moore. Er erkundete sechs Wochen lang die malaysische Halbinsel, Borneo und den Stadtstaat Singapur. Sein Interesse galt neben Land und Leuten natürlich vor allem der Küche Malaysias, die wie die Bevölkerung ein Melting Pot aus den verschiedensten kulinarischen Einflüssen ist: Chinesisch, Indisch, Thai, Indonesisch, Malaysisch oder eben eine grandiose Mischung aus allen.Wie auch in den weiteren Bänden seiner erfolgreichen "The Lotus and the Artichoke"-Reihe sind Justin P. Moores Rezepte oft das wohlschmeckende Resultat des unmittelbaren Kontakts mit der Bevölkerung bei gemeinsamen Kochsessions oder des neugierigen Besuchs von Restaurants oder Garküchen. Ob im Baumhaus auf Borneo, am Strand von Penang, on the road oder in den chinesischen oder indischen Vierteln: Die Erkundung neuer kulinarischer Welten, das Eintauchen in andere Kulturen und der direkte Austausch mit der Bevölkerung ermöglichen hier den Eintritt in eine neuartige vegane Wunderwelt.Seine Erfahrungen und Erlebnisse sowie die daraus gewonnenen fantastischen Kreationen dokumentiert Justin P. Moore in seinem neuen Buch. Präsentiert in seinem unverkenn baren Mix aus originellen persönlichen Reiseberichten, eigenem Artwork, innovativen pflanzlich basierten Rezepten und Moores beeindruckender Food-Fotografie, machen den vierten Band von "The Lotus and the Artichoke" zu einem Must-have für vegane Feinschmecker und Weltenbummler.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
The Lotus and the Artichoke - Malaysia
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Mal war das südostasiatische Malaysia das Ziel des weltreisenden Kochs Justin P. Moore. Er erkundete sechs Wochen lang die malaysische Halbinsel, Borneo und den Stadtstaat Singapur. Sein Interesse galt neben Land und Leuten natürlich vor allem der Küche Malaysias, die wie die Bevölkerung ein Melting Pot aus den verschiedensten kulinarischen Einflüssen ist: Chinesisch, Indisch, Thai, Indonesisch, Malaysisch oder eben eine grandiose Mischung aus allen.Wie auch in den weiteren Bänden seiner erfolgreichen "The Lotus and the Artichoke"-Reihe sind Justin P. Moores Rezepte oft das wohlschmeckende Resultat des unmittelbaren Kontakts mit der Bevölkerung bei gemeinsamen Kochsessions oder des neugierigen Besuchs von Restaurants oder Garküchen. Ob im Baumhaus auf Borneo, am Strand von Penang, on the road oder in den chinesischen oder indischen Vierteln: Die Erkundung neuer kulinarischer Welten, das Eintauchen in andere Kulturen und der direkte Austausch mit der Bevölkerung ermöglichen hier den Eintritt in eine neuartige vegane Wunderwelt.Seine Erfahrungen und Erlebnisse sowie die daraus gewonnenen fantastischen Kreationen dokumentiert Justin P. Moore in seinem neuen Buch. Präsentiert in seinem unverkenn baren Mix aus originellen persönlichen Reiseberichten, eigenem Artwork, innovativen pflanzlich basierten Rezepten und Moores beeindruckender Food-Fotografie, machen den vierten Band von "The Lotus and the Artichoke" zu einem Must-have für vegane Feinschmecker und Weltenbummler.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
The Lotus and the Artichoke - Malaysia
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Jahr war das südostasiatische Malaysia das Ziel des weltreisenden Kochs Justin P. Moore. Er erkundete sechs Wochen lang die malaysische Halbinsel, Borneo und den Stadtstaat Singapur. Sein Interesse galt neben Land und Leuten natürlich vor allem der Küche Malaysias, die wie die Bevölkerung ein Melting Pot aus den verschiedensten kulinarischen Einflüssen ist: Chinesisch, Indisch, Thai, Indonesisch, Malaysisch oder eben eine grandiose Mischung aus allen.Wie auch in den weiteren Bänden seiner erfolgreichen "The Lotus and the Artichoke"-Reihe sind Justin P. Moores Rezepte oft das wohlschmeckende Resultat des unmittelbaren Kontakts mit der Bevölkerung bei gemeinsamen Kochsessions oder des neugierigen Besuchs von Restaurants oder Garküchen. Ob im Baumhaus auf Borneo, am Strand von Penang, on the road oder in den chinesischen oder indischen Vierteln: Die Erkundung neuer kulinarischer Welten, das Eintauchen in andere Kulturen und der direkte Austausch mit der Bevölkerung ermöglichen hier den Eintritt in eine neuartige vegane Wunderwelt.Seine Erfahrungen und Erlebnisse sowie die daraus gewonnenen fantastischen Kreationen dokumentiert Justin P. Moore in seinem neuen Buch. Präsentiert in seinem unverkenn baren Mix aus originellen persönlichen Reiseberichten, eigenem Artwork, innovativen pflanzlich basierten Rezepten und Moores beeindruckender Food-Fotografie, machen den vierten Band von "The Lotus and the Artichoke" zu einem Must-have für vegane Feinschmecker und Weltenbummler.Bei Ventil erscheint sowohl die deutsche als auch die englische Ausgabe.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
The Lotus and the Artichoke - Malaysia
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Jahr war das südostasiatische Malaysia das Ziel des weltreisenden Kochs Justin P. Moore. Er erkundete sechs Wochen lang die malaysische Halbinsel, Borneo und den Stadtstaat Singapur. Sein Interesse galt neben Land und Leuten natürlich vor allem der Küche Malaysias, die wie die Bevölkerung ein Melting Pot aus den verschiedensten kulinarischen Einflüssen ist: Chinesisch, Indisch, Thai, Indonesisch, Malaysisch oder eben eine grandiose Mischung aus allen.Wie auch in den weiteren Bänden seiner erfolgreichen "The Lotus and the Artichoke"-Reihe sind Justin P. Moores Rezepte oft das wohlschmeckende Resultat des unmittelbaren Kontakts mit der Bevölkerung bei gemeinsamen Kochsessions oder des neugierigen Besuchs von Restaurants oder Garküchen. Ob im Baumhaus auf Borneo, am Strand von Penang, on the road oder in den chinesischen oder indischen Vierteln: Die Erkundung neuer kulinarischer Welten, das Eintauchen in andere Kulturen und der direkte Austausch mit der Bevölkerung ermöglichen hier den Eintritt in eine neuartige vegane Wunderwelt.Seine Erfahrungen und Erlebnisse sowie die daraus gewonnenen fantastischen Kreationen dokumentiert Justin P. Moore in seinem neuen Buch. Präsentiert in seinem unverkenn baren Mix aus originellen persönlichen Reiseberichten, eigenem Artwork, innovativen pflanzlich basierten Rezepten und Moores beeindruckender Food-Fotografie, machen den vierten Band von "The Lotus and the Artichoke" zu einem Must-have für vegane Feinschmecker und Weltenbummler.Bei Ventil erscheint sowohl die deutsche als auch die englische Ausgabe.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
The Lotus and the Artichoke - Malaysia
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Jahr war das südostasiatische Malaysia das Ziel des weltreisenden Kochs Justin P. Moore. Er erkundete sechs Wochen lang die malaysische Halbinsel, Borneo und den Stadtstaat Singapur. Sein Interesse galt neben Land und Leuten natürlich vor allem der Küche Malaysias, die wie die Bevölkerung ein Melting Pot aus den verschiedensten kulinarischen Einflüssen ist: Chinesisch, Indisch, Thai, Indonesisch, Malaysisch oder eben eine grandiose Mischung aus allen.Wie auch in den weiteren Bänden seiner erfolgreichen "The Lotus and the Artichoke"-Reihe sind Justin P. Moores Rezepte oft das wohlschmeckende Resultat des unmittelbaren Kontakts mit der Bevölkerung bei gemeinsamen Kochsessions oder des neugierigen Besuchs von Restaurants oder Garküchen. Ob im Baumhaus auf Borneo, am Strand von Penang, on the road oder in den chinesischen oder indischen Vierteln: Die Erkundung neuer kulinarischer Welten, das Eintauchen in andere Kulturen und der direkte Austausch mit der Bevölkerung ermöglichen hier den Eintritt in eine neuartige vegane Wunderwelt.Seine Erfahrungen und Erlebnisse sowie die daraus gewonnenen fantastischen Kreationen dokumentiert Justin P. Moore in seinem neuen Buch. Präsentiert in seinem unverkenn baren Mix aus originellen persönlichen Reiseberichten, eigenem Artwork, innovativen pflanzlich basierten Rezepten und Moores beeindruckender Food-Fotografie, machen den vierten Band von "The Lotus and the Artichoke" zu einem Must-have für vegane Feinschmecker und Weltenbummler.Bei Ventil erscheint sowohl die deutsche als auch die englische Ausgabe.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot