Angebote zu "Goldenen" (17 Treffer)

Malaysia Kettenanhänger in massiv 585 Gold
239,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Kettenanhaenger in der Form der Malaysia Landkarte in massiv 585 Gelbgold !Der Anhaenger ist mit einer grossen Oese versehen, sodass dieser auch mit einer etwas dickeren Halskette getragen werden kann. Hergestellt in unserer eigenen Goldschmiede in Deutsch

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Malaysia Anhänger mit Brillant - massiv 585 Gold
279,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Kettenanhaenger in der Form der Malaysia Landkarte in massiv 585 Gelbgold mit Brillant an Ihrem Wunschort! Noch persoenlicher durch den Brillant an Ihrem Wunschort !Der Anhaenger ist mit einer grossen Oese versehen, sodass dieser auch mit einer etwas dicke

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Golden Suites Hotel
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Malaysia

Anbieter: TUI.com
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Golden Suites Hotel
653,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Malaysia

Anbieter: TUI.com
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Palace of the Golden Horses
37,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Malaysia

Anbieter: TUI.com
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Golden Sands Resort by Shangri-La, Penang
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Malaysia

Anbieter: TUI.com
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Riel, Arluks große Reise
9,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Grönland-Saga. Band 2 Aus dem Dänischen übersetzt von Wolfgang Th. Recknagel. Von Jørn Riel 235 Seiten. Taschenbuch. 19 cm. Ausgabejahr: 2011 Um das Jahr 1000 n.Chr. machen sich die Inuit aus Kanada auf nach Grönland; ins Land der großen Erwartungen. Von Generation zu Generation wird die Geschichte der abenteuerlichen Entdeckung weitergegeben. Im zweiten Buch der Grönland-Saga wird erzählt; wie Arluk Nachfahre des mächtigen Schamanen Heq auf eine Reise rund um Grönland ging, die ein ganzes Leben dauern sollte und auf der er seiner großen Liebe begegnete, einem Wikingermädchen. Jørn Riel, geb. 1931 in Odense, verbrachte sechzehn Jahre in Grönland. Von 1962-65 reiste er durch Westindien, Nordafrika und Südostasien und arbeitete später im Dienst der UNO im Vorderen Orient. Heute pendelt er zwischen Malaysia und Skandinavien. 1995 wurde ihm vom Dänischen Buchhändlerverband der 'Goldene Lorbeer' als Autor des Jahres verliehen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Dänemark Romane

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 04.04.2019
Zum Angebot
Riel, Der Raub der Stammesmutter
9,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Grönland-Saga. Band 1 Aus dem Dänischen übersetzt von Wolfgang Th. Recknagel. Von Jørn Riel 224 Seiten. Taschenbuch. 19 cm. Ausgabejahr: 2010 Um das Jahr 1000 n. Chr. machen sich die Inuit aus Kanada auf in ein unbekanntes Land: Grönland; das »Land der großen Erwartungen«. Von Generation zu Generation wird die Geschichte der abenteuerlichen Entdeckung des neuen Landes weitergegeben. Im ersten Buch der Grönland-Saga wird erzählt; wie die Stammesmutter Tewee-soo von den Inuit geraubt und wie ihr Mann Heq ein großer und mächtiger Schamane wird. Jørn Riel, geb. 1931 in Odense, verbrachte sechzehn Jahre in Grönland. Von 1962-65 reiste er durch Westindien, Nordafrika und Südostasien und arbeitete später im Dienst der UNO im Vorderen Orient. Heute pendelt er zwischen Malaysia und Skandinavien. 1995 wurde ihm vom Dänischen Buchhändlerverband der 'Goldene Lorbeer' als Autor des Jahres verliehen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Dänemark Romane

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 04.04.2019
Zum Angebot
Riel, Nicht alle Eisbären halten Winterschlaf
12,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Eine arktische Safari Von Jørn Riel Originaltitel: En arktisk safari og andere skroener. 264 Seiten. Taschenbuch. Einige Männer; die von der sogenannten zivilisierten Welt Europas nichts mehr wissen wollen, legen im Nordosten Grönlands an: Valfred, der bärbeißige; verschlafene Schlachter, Anton, der gerade sein Abitur in der Tasche hat, Fjordur, der raubeinige Isländer; der kultivierte Graf, der selbst im hohen Norden seinen Wein anbaut, und all die anderen Jäger und Fänger - jeder ist auf seine Art eigensinnig und liebenswert. Poetisch und witzig erzählt Jörn Riel, wie man in diesem Land der atemberaubenden Naturschönheiten seinen ersten Eisbären fängt; in der Ödnis eine Funkstation errichtet, sich auf einem Eisberg durch die Fjorde treiben läßt oder sich eine Frau erträumt; "mit Wangen wie Äpfel und mit den richtigen Rundungen, vorn und hinten". Jørn Riel, geb. 1931 in Odense, verbrachte sechzehn Jahre in Grönland. Von 1962-65 reiste er durch Westindien, Nordafrika und Südostasien und arbeitete später im Dienst der UNO im Vorderen Orient. Heute pendelt er zwischen Malaysia und Skandinavien. 1995 wurde ihm vom Dänischen Buchhändlerverband der 'Goldene Lorbeer' als Autor des Jahres verliehen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Dänemark Romane

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 04.04.2019
Zum Angebot